Uni-Logo

Willkommen im Rechenzentrum

Das Universitätsrechenzentrum (RZ) ist der IT-Dienstleister für die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Das RZ ist seit 1966 zentrale Betriebseinrichtung. Seit 2001 schließt sich unter der Leitung von Professor Dr. Schneider der Lehrstuhl für Kommunikationssysteme an und verbindet betriebliche Praxis und wissenschaftlich fundierte Theorie. Wir stellen für die Universität die IT-Infrastruktur zur Verfügung. Auf unseren Webseiten finden Sie alle Informationen zu unseren Aufgaben und Dienstleistungen.

Zusätzliche Anleitungen und Informationen zu den Diensten finden Sie in unserem RZ-Wiki.

 
 
 

Aktuelle Mitteilungen

RSS-Feed abonnieren | Twitter | Störmeldungen | Nachrichten-Archiv | Stellenangebote

26.09.2018 16:22
HISinOne wieder verfügbar / HISinOne available again
Das Campus-Management-System HISinOne steht nach erfolgreicher Aktualisierung wieder zur Verfügung.
25.09.2018 15:39
ZKI Arbeitskreis Supercomputing - Herbsttagung
Das diesjährige Herbsttreffen des ZKI Arbeitskreises Supercomputing trifft sich im Moment in Freiburg. Diese regelmäßige Veranstaltung mit Frühjahrs- und Herbsttreffen wird durch den ZKI AK organisiert. Diese...
24.09.2018 22:09
myAccount Service wieder erreichbar
Am Montag, den 24.09.2018 wird der myAccount Service von 21 - ca. 22.30 Uhr leider nicht erreichbar sein.
24.09.2018 12:01
Mittwoch 26.09.2018 ab 16 Uhr - HISinOne Wartung / Wednesday, September 26, 2018 from 4 pm - HISinOne maintenance
Das Campus-Management-System HISinOne (Produktiv-, Demo- und aktives Testsystem) ist am Mittwoch, dem 26.09.2018 ab 16:00 Uhr für ca. 60 Minuten wegen der Einspielung von einigen Fehlerbehebungen nicht verfügbar....
24.09.2018 11:46
Auftakt des 5ten bwHPC-Symposions in Freiburg
Am Montag und Dienstag findet im Großen Hörsaal der Physik das 5te bwHPC-Symposion; diesmal in Freiburg statt. Die Veranstaltung bringt Forschende und Betreiber großer Infrastrukturen zusammen. Das Symposion...
21.09.2018 14:15
Storage-System der bwCloud (alt) ist wieder verfügbar
Das Storage-System der alten bwCloud ist wieder am Laufen. Die Daten sind wiederhergestellt und synchronisiert worden. Unter Umstaenden ist ein manuelles neustarten der VMs notwendig.
21.09.2018 09:50
Probleme mit alter bwCloud
Durch eine Störung beim Storage-Backend ist die alte bwCloud derzeit nicht verfügbar. Die Störung betrifft nicht die bwCloud Scope.
19.09.2018 16:27
HISinOne wieder verfügbar / HISinOne available again
Das Campus-Management-System HISinOne steht nach erfolgreicher Aktualisierung wieder zur Verfügung.
19.09.2018 15:10
Artikel über Datenmanagement-Pläne im Kontext von FDM
In einem Hintergrundbeitrag wird erläutert, welche Funktion Datenmanagement-Pläne beim Forschungsdatenmanagement haben.
18.09.2018 10:16
18.09.2018: Störung an zentraler Infrastruktur im KG
Derzeit liegt eine Störung an der zentralen Infrastruktur im KG II vor, die sich auf die Verfügbarkeit einiger zentraler IT-Dienste des Rechenzentrums auswirkt. Wir arbeiten an der Fehleranalyse und hoffen auf...
14.09.2018 17:59
Mittwoch 19.09.2018 ab 16 Uhr - HISinOne Wartung / Wednesday, September 19, 2018 from 4 pm - HISinOne maintenance
Das Campus-Management-System HISinOne (Produktiv-, Demo- und aktives Testsystem) ist am Mittwoch, dem 19.09.2018 ab 16:00 Uhr für ca. 60 Minuten wegen der Einspielung von einigen Fehlerbehebungen nicht verfügbar....
12.09.2018 10:01
13.09.18, 10.00 Uhr: Mailserverwartung
Mailserverwartung wegen Software Update.
05.09.2018 16:36
HISinOne wieder verfügbar / HISinOne available again
Das Campus-Management-System HISinOne steht nach erfolgreicher Aktualisierung wieder zur Verfügung.
03.09.2018 18:24
bwLehrpool: Neues Grundsystem ausgeliefert.
Wie vermutlich in der letzten Zeit schon ein wenig bekannt wurde, haben wir das bwLehrpool-Grundsystem auf eine neue Grundlage gestellt, runderneuert und verbessert.
03.09.2018 13:12
Defekter Switch in der bwCloud SCOPE
Im Laufe dieses Wochenendes ist der zentrale 10GbE Switch in der bwCloud SCOPE ausgefallen. Die Management- und Control-Maschine funktioniert bereits wieder aber am Compute-Bereich wird noch gearbeitet.
Benutzerspezifische Werkzeuge